Angebote zu "Drei" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Frau Luna - nach der Operette von Paul Lincke
19,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Freunde Steppke und Lämmermeyer bewohnen in Berlin eine Dachwohnung bei Frau Pusebach. Steppke hat sich mit der Nichte seiner Hauswirtin, Marie, verlobt, hat aber nur seine Luftfahrt im Sinn. In Kürze wird er mit seinen Freunden starten. Frau Pusebach hat sich in Hausmeister Pannecke verguckt. Sie verfolgt das Vorhaben Steppkes sehr reserviert, mit Misstrauen und Eifersucht. Das geht soweit, dass sie den drei Freunden die Wohnung kündigt und sogar die Verlobung mit Marie rückgängig macht. Eines Nachts startet der Ballon mit Steppke, Lämmermeier und Pannecke an Bord in den Berliner Himmel und fliegt zum Mond. Frau Pusebach schafft es im letzten Moment auch noch an Bord zu kommen. Die Fahrt endet auf dem Mond ? bei Frau Luna. Hier kommandiert der Oberchef Theophil die Mondelfen, als die Mannschaft landet. Theophil erschrickt als er Frau Pusebach sieht. Er hat sie nämlich bei einem Abstecher zur Erde im Berliner Tiergarten kennengelernt. Frau Pusebach klammert sich hartnäckig an Pannecke, der ihr gerne auskommen würde. Prinz Sternschnuppe umwirbt heiß und innig Frau Luna, die jedoch hat sich in den flotten Berliner Jungen Steppke verliebt. Prinz Sternschnuppe schafft deshalb schnell Marie von der Erde herbei. Die Verwicklung löst sich zum Guten. Steppke eilt strahlend in die Arme seiner Marie, Prinz Sternschnuppe kommt endlich bei Frau Luna ans Ziel. Die lässt sich erweichen und die Erdenbewohner kehren zurück nach Berlin.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Frau Luna - nach der Operette von Paul Lincke
19,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Freunde Steppke und Lämmermeyer bewohnen in Berlin eine Dachwohnung bei Frau Pusebach. Steppke hat sich mit der Nichte seiner Hauswirtin, Marie, verlobt, hat aber nur seine Luftfahrt im Sinn. In Kürze wird er mit seinen Freunden starten. Frau Pusebach hat sich in Hausmeister Pannecke verguckt. Sie verfolgt das Vorhaben Steppkes sehr reserviert, mit Misstrauen und Eifersucht. Das geht soweit, dass sie den drei Freunden die Wohnung kündigt und sogar die Verlobung mit Marie rückgängig macht. Eines Nachts startet der Ballon mit Steppke, Lämmermeier und Pannecke an Bord in den Berliner Himmel und fliegt zum Mond. Frau Pusebach schafft es im letzten Moment auch noch an Bord zu kommen. Die Fahrt endet auf dem Mond ? bei Frau Luna. Hier kommandiert der Oberchef Theophil die Mondelfen, als die Mannschaft landet. Theophil erschrickt als er Frau Pusebach sieht. Er hat sie nämlich bei einem Abstecher zur Erde im Berliner Tiergarten kennengelernt. Frau Pusebach klammert sich hartnäckig an Pannecke, der ihr gerne auskommen würde. Prinz Sternschnuppe umwirbt heiß und innig Frau Luna, die jedoch hat sich in den flotten Berliner Jungen Steppke verliebt. Prinz Sternschnuppe schafft deshalb schnell Marie von der Erde herbei. Die Verwicklung löst sich zum Guten. Steppke eilt strahlend in die Arme seiner Marie, Prinz Sternschnuppe kommt endlich bei Frau Luna ans Ziel. Die lässt sich erweichen und die Erdenbewohner kehren zurück nach Berlin.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Frau Luna - nach der Operette von Paul Lincke
19,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Freunde Steppke und Lämmermeyer bewohnen in Berlin eine Dachwohnung bei Frau Pusebach. Steppke hat sich mit der Nichte seiner Hauswirtin, Marie, verlobt, hat aber nur seine Luftfahrt im Sinn. In Kürze wird er mit seinen Freunden starten. Frau Pusebach hat sich in Hausmeister Pannecke verguckt. Sie verfolgt das Vorhaben Steppkes sehr reserviert, mit Misstrauen und Eifersucht. Das geht soweit, dass sie den drei Freunden die Wohnung kündigt und sogar die Verlobung mit Marie rückgängig macht. Eines Nachts startet der Ballon mit Steppke, Lämmermeier und Pannecke an Bord in den Berliner Himmel und fliegt zum Mond. Frau Pusebach schafft es im letzten Moment auch noch an Bord zu kommen. Die Fahrt endet auf dem Mond ? bei Frau Luna. Hier kommandiert der Oberchef Theophil die Mondelfen, als die Mannschaft landet. Theophil erschrickt als er Frau Pusebach sieht. Er hat sie nämlich bei einem Abstecher zur Erde im Berliner Tiergarten kennengelernt. Frau Pusebach klammert sich hartnäckig an Pannecke, der ihr gerne auskommen würde. Prinz Sternschnuppe umwirbt heiß und innig Frau Luna, die jedoch hat sich in den flotten Berliner Jungen Steppke verliebt. Prinz Sternschnuppe schafft deshalb schnell Marie von der Erde herbei. Die Verwicklung löst sich zum Guten. Steppke eilt strahlend in die Arme seiner Marie, Prinz Sternschnuppe kommt endlich bei Frau Luna ans Ziel. Die lässt sich erweichen und die Erdenbewohner kehren zurück nach Berlin.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Frau Luna - nach der Operette von Paul Lincke
19,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Freunde Steppke und Lämmermeyer bewohnen in Berlin eine Dachwohnung bei Frau Pusebach. Steppke hat sich mit der Nichte seiner Hauswirtin, Marie, verlobt, hat aber nur seine Luftfahrt im Sinn. In Kürze wird er mit seinen Freunden starten. Frau Pusebach hat sich in Hausmeister Pannecke verguckt. Sie verfolgt das Vorhaben Steppkes sehr reserviert, mit Misstrauen und Eifersucht. Das geht soweit, dass sie den drei Freunden die Wohnung kündigt und sogar die Verlobung mit Marie rückgängig macht. Eines Nachts startet der Ballon mit Steppke, Lämmermeier und Pannecke an Bord in den Berliner Himmel und fliegt zum Mond. Frau Pusebach schafft es im letzten Moment auch noch an Bord zu kommen. Die Fahrt endet auf dem Mond ? bei Frau Luna. Hier kommandiert der Oberchef Theophil die Mondelfen, als die Mannschaft landet. Theophil erschrickt als er Frau Pusebach sieht. Er hat sie nämlich bei einem Abstecher zur Erde im Berliner Tiergarten kennengelernt. Frau Pusebach klammert sich hartnäckig an Pannecke, der ihr gerne auskommen würde. Prinz Sternschnuppe umwirbt heiß und innig Frau Luna, die jedoch hat sich in den flotten Berliner Jungen Steppke verliebt. Prinz Sternschnuppe schafft deshalb schnell Marie von der Erde herbei. Die Verwicklung löst sich zum Guten. Steppke eilt strahlend in die Arme seiner Marie, Prinz Sternschnuppe kommt endlich bei Frau Luna ans Ziel. Die lässt sich erweichen und die Erdenbewohner kehren zurück nach Berlin.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Zauber der Operette ? Die Große DANKE SHOW - vo...
18,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wo bleibt das Paprikahendl??? Eine spritzige Operettengala von Stephan Wapenhans. Die Rösslwirtin erwartet wichtige Gäste. Heute soll die große Gala zu Giselas 60. Geburtstag steigen. In wenigen Stunden soll die Crème de la Crème der Showbranche im frisch renovierten Rössl aufschlagen! Angeblich sind die Herrschaften bereits in die Jahre gekommen, aber auch im Rössl läuft längst schon nicht mehr alles rund. Die fetten Jahre sind vorbei und mit dem nicht gerade fitten Ehemann Leopold geht es auch nur so lala. Als als erste die Csárdásfürstin auftaucht und darauf besteht, auch die Erste im Programm zu sein, schwant der Wirtin schon, dass es ein zwar unterhaltsamer aber kein einfacher Abend wird. Die Stars und Sternchen geben sich die Klinke in die Hand... Frau Luna, begleitet von ihren Gestirnen, flirtet mit Ihrem Theophil, die Postbotin Katy, die inzwischen die persönliche Assistentin des Kaisers ist, hat sich wohl einer Gesichtsstraffung und Botox Behandlung unterzogen. Die drei alten Schachteln legen eine flotte Sohle aufs Parkett und Berlinern was das Zeug hält. Giesecke schreit wie eh und je nach Kartoffelpuffer und Jrünen Aalen. Féri Bacsi ist seiner heimlichen Liebe der Csárdásfürstin hinterhergereist und versucht sich am Ende als Vermittler zwischen den so verschiedenen Charakteren und muss am Ende auch die Zuschauer um gesangliche Unterstützung bitten. Sigismund hat sich von Klärchen längst getrennt und lernt für seine neue Freundin fleißig sächsisch. Bei aller Spannung und Aufregung scheint es am Ende doch eine schöne Gala zu werden... wenn da nicht zu allerletzt die wichtigste Person des Abends am falschen Ort warten würde.... Man beschließt trotzdem zu feiern, denn eigentlich hat Gisela an diesem anderen Ort eine neue Liebe gefunden... und das sei ihr gegönnt. Erleben Sie die schönsten Melodien aus den Operetteninszenierungen bei der Bergschreibervilla. Genießen sie einen unterhaltsamen, frechen Nachmittag mit den bekanntesten Melodien aus unserer Operetten. Eine Operettengala von Stephan Wapenhans mit Solisten der Sommeroperette in Märkisch- Oderland!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Zauber der Operette ? Die Große DANKE SHOW - Za...
18,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wo bleibt das Paprikahendl??? Eine spritzige Operettengala von Stephan Wapenhans. Die Rösslwirtin erwartet wichtige Gäste. Heute soll die große Gala zu Giselas 60. Geburtstag steigen. In wenigen Stunden soll die Crème de la Crème der Showbranche im frisch renovierten Rössl aufschlagen! Angeblich sind die Herrschaften bereits in die Jahre gekommen, aber auch im Rössl läuft längst schon nicht mehr alles rund. Die fetten Jahre sind vorbei und mit dem nicht gerade fitten Ehemann Leopold geht es auch nur so lala. Als als erste die Csárdásfürstin auftaucht und darauf besteht, auch die Erste im Programm zu sein, schwant der Wirtin schon, dass es ein zwar unterhaltsamer aber kein einfacher Abend wird. Die Stars und Sternchen geben sich die Klinke in die Hand... Frau Luna, begleitet von ihren Gestirnen, flirtet mit Ihrem Theophil, die Postbotin Katy, die inzwischen die persönliche Assistentin des Kaisers ist, hat sich wohl einer Gesichtsstraffung und Botox Behandlung unterzogen. Die drei alten Schachteln legen eine flotte Sohle aufs Parkett und Berlinern was das Zeug hält. Giesecke schreit wie eh und je nach Kartoffelpuffer und Jrünen Aalen. Féri Bacsi ist seiner heimlichen Liebe der Csárdásfürstin hinterhergereist und versucht sich am Ende als Vermittler zwischen den so verschiedenen Charakteren und muss am Ende auch die Zuschauer um gesangliche Unterstützung bitten. Sigismund hat sich von Klärchen längst getrennt und lernt für seine neue Freundin fleißig sächsisch. Bei aller Spannung und Aufregung scheint es am Ende doch eine schöne Gala zu werden... wenn da nicht zu allerletzt die wichtigste Person des Abends am falschen Ort warten würde.... Man beschließt trotzdem zu feiern, denn eigentlich hat Gisela an diesem anderen Ort eine neue Liebe gefunden... und das sei ihr gegönnt. Erleben Sie die schönsten Melodien aus den Operetteninszenierungen bei der Bergschreibervilla. Genießen sie einen unterhaltsamen, frechen Nachmittag mit den bekanntesten Melodien aus unserer Operetten. Eine Operettengala von Stephan Wapenhans mit Solisten der Sommeroperette in Märkisch- Oderland!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Zauber der Operette ? Die Große DANKE SHOW - vo...
18,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wo bleibt das Paprikahendl??? Eine spritzige Operettengala von Stephan Wapenhans. Die Rösslwirtin erwartet wichtige Gäste. Heute soll die große Gala zu Giselas 60. Geburtstag steigen. In wenigen Stunden soll die Crème de la Crème der Showbranche im frisch renovierten Rössl aufschlagen! Angeblich sind die Herrschaften bereits in die Jahre gekommen, aber auch im Rössl läuft längst schon nicht mehr alles rund. Die fetten Jahre sind vorbei und mit dem nicht gerade fitten Ehemann Leopold geht es auch nur so lala. Als als erste die Csárdásfürstin auftaucht und darauf besteht, auch die Erste im Programm zu sein, schwant der Wirtin schon, dass es ein zwar unterhaltsamer aber kein einfacher Abend wird. Die Stars und Sternchen geben sich die Klinke in die Hand... Frau Luna, begleitet von ihren Gestirnen, flirtet mit Ihrem Theophil, die Postbotin Katy, die inzwischen die persönliche Assistentin des Kaisers ist, hat sich wohl einer Gesichtsstraffung und Botox Behandlung unterzogen. Die drei alten Schachteln legen eine flotte Sohle aufs Parkett und Berlinern was das Zeug hält. Giesecke schreit wie eh und je nach Kartoffelpuffer und Jrünen Aalen. Féri Bacsi ist seiner heimlichen Liebe der Csárdásfürstin hinterhergereist und versucht sich am Ende als Vermittler zwischen den so verschiedenen Charakteren und muss am Ende auch die Zuschauer um gesangliche Unterstützung bitten. Sigismund hat sich von Klärchen längst getrennt und lernt für seine neue Freundin fleißig sächsisch. Bei aller Spannung und Aufregung scheint es am Ende doch eine schöne Gala zu werden... wenn da nicht zu allerletzt die wichtigste Person des Abends am falschen Ort warten würde.... Man beschließt trotzdem zu feiern, denn eigentlich hat Gisela an diesem anderen Ort eine neue Liebe gefunden... und das sei ihr gegönnt. Erleben Sie die schönsten Melodien aus den Operetteninszenierungen bei der Bergschreibervilla. Genießen sie einen unterhaltsamen, frechen Nachmittag mit den bekanntesten Melodien aus unserer Operetten. Eine Operettengala von Stephan Wapenhans mit Solisten der Sommeroperette in Märkisch- Oderland!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Zauber der Operette ? Die Große DANKE SHOW - vo...
18,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wo bleibt das Paprikahendl??? Eine spritzige Operettengala von Stephan Wapenhans. Die Rösslwirtin erwartet wichtige Gäste. Heute soll die große Gala zu Giselas 60. Geburtstag steigen. In wenigen Stunden soll die Crème de la Crème der Showbranche im frisch renovierten Rössl aufschlagen! Angeblich sind die Herrschaften bereits in die Jahre gekommen, aber auch im Rössl läuft längst schon nicht mehr alles rund. Die fetten Jahre sind vorbei und mit dem nicht gerade fitten Ehemann Leopold geht es auch nur so lala. Als als erste die Csárdásfürstin auftaucht und darauf besteht, auch die Erste im Programm zu sein, schwant der Wirtin schon, dass es ein zwar unterhaltsamer aber kein einfacher Abend wird. Die Stars und Sternchen geben sich die Klinke in die Hand... Frau Luna, begleitet von ihren Gestirnen, flirtet mit Ihrem Theophil, die Postbotin Katy, die inzwischen die persönliche Assistentin des Kaisers ist, hat sich wohl einer Gesichtsstraffung und Botox Behandlung unterzogen. Die drei alten Schachteln legen eine flotte Sohle aufs Parkett und Berlinern was das Zeug hält. Giesecke schreit wie eh und je nach Kartoffelpuffer und Jrünen Aalen. Féri Bacsi ist seiner heimlichen Liebe der Csárdásfürstin hinterhergereist und versucht sich am Ende als Vermittler zwischen den so verschiedenen Charakteren und muss am Ende auch die Zuschauer um gesangliche Unterstützung bitten. Sigismund hat sich von Klärchen längst getrennt und lernt für seine neue Freundin fleißig sächsisch. Bei aller Spannung und Aufregung scheint es am Ende doch eine schöne Gala zu werden... wenn da nicht zu allerletzt die wichtigste Person des Abends am falschen Ort warten würde.... Man beschließt trotzdem zu feiern, denn eigentlich hat Gisela an diesem anderen Ort eine neue Liebe gefunden... und das sei ihr gegönnt. Erleben Sie die schönsten Melodien aus den Operetteninszenierungen bei der Bergschreibervilla. Genießen sie einen unterhaltsamen, frechen Nachmittag mit den bekanntesten Melodien aus unserer Operetten. Eine Operettengala von Stephan Wapenhans mit Solisten der Sommeroperette in Märkisch- Oderland!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Baden-Württembergische Biographien. Bd.7
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals sind Persönlichkeiten des 19. und 20. Jahrhunderts aller drei Landesteile in dieser Reihe, denn die BWB treten nun auch das Erbe der Württembergischen Biographien an.60 Autoren schrieben rund 145 Beiträge. Besonders Künstlerbiographien sind präsentiert: Europaweit bekannt der Regisseur Klaus Gruber und Hildegard Knef, die Malerinnen und Maler Gertraud Herzger von Harlessem und ihr Mann Walter, Georg Meistermann und Walter Becker, Bildhauer wie Klaus Ringwald, Lyriker wie Hilde Domin, Schriftsteller wie Viktoria Wolff, Gerta Haller und Thaddäus Troll, Musiker wie Theophil Laitenberger und Fotographen wie Siegfried Lauterwasser. Porträts aus weiteren Bereichen wie Kirche, Wissenschaft, Politik und Sport runden den Band ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot