Angebote zu "Kanakis" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

The Exiles Return
17,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Vienna is demolished by war, the city an alien landscape of ruined castles, a fractured ruling class, and people picking up the pieces. Elisabeth de Waal's mesmerizing The Exiles Return is a stunningly vivid postwar story of Austria's fallen aristocrats, unrepentant Nazis, and a culture degraded by violence. The novel follows a number of exiles, each returning under very different circumstances, who must come to terms with a city in painful recovery. There is Kuno Adler, a Jewish research scientist, who is tired of his unfulfilling existence in America; Theophil Kanakis, a wealthy Greek businessman, seeking to plunder some of the spoils of war; Marie-Theres, a brooding teenager, sent by her parents in hopes that the change of scene will shake her out of her funk; and Prince 'Bimbo' Grein, a handsome young man with a title divested of all its social currency. With immaculate precision and sensitivity, de Waal, an exile herself, captures a city rebuilding and relearning its identity, and the people who have to do the same. As mesmerizing as Stefan Zweig's The World of Yesterday, and as tragic as Hans Fallada's Every Man Dies Alone, de Waal has written a masterpiece of European literature, an artifact revealing a moment in our history, clear as a snapshot, but timeless as well'--

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Donnerstags bei Kanakis
11,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das Exil beginnt mit der Rückkehr Wien in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg: Jeden Donnerstag treffen sich bei Theophil Kanakis Künstler, Schauspielerinnen, Journalisten. Von den Kriegsjahren spricht hier keiner. Die Zeichen stehen auf Neubeginn. Da ist Kuno Adler, ein hoch qualifizierter jüdischer Wissenschaftler, aus dem Exil zurückgekehrt, der hofft, in der alten neuen Heimat wieder Fuß zu fassen. Aber er trifft auf Ausfl üchte, Geringschätzung. Da ist eine katholische Prinzessin, die sich als Laborassistentin durchschlägt, für die sein Herz schlägt. Und da ist Marie-Theres, Tochter einer österreichischen Aristokratin und eines dänischen Chemikers, die an ihrer Arglosigkeit zugrunde zu gehen droht. De Waals lebendiges Figuren-Tableau ist vieles zugleich: scharfsichtiges Sitten- und Zeitporträt, Milieuschilderung und elegischer Abgesang.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Donnerstags bei Kanakis
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wien, 1950er Jahre: Jeden Donnerstag treffen sich bei Theophil Kanakis Künstler, Schauspielerinnen, Journalisten. Von den Verfolgungen der Kriegszeit spricht hier keiner; neu beginnen will auch Kuno Adler, jüdischer Wissenschaftler, zurückgekehrt aus dem Exil. Er hofft, seine Arbeit dort weiterführen zu können, wo er sie verlassen musste. Aber er trifft auf Ausflüchte, Geringschätzung und Feindseligkeit. Und da ist Marie-Theres, das Mädchen aus Amerika. Sie gerät in ein Milieu voller moralischer Zweideutigkeit und geht an ihrer eigenen Arglosigkeit zugrunde. De Waals Roman ist vieles zugleich: scharfsichtiges Sitten- und Zeitporträt, Milieuschilderung und elegischer Abgesang.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
The Exiles Return
17,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Vienna is demolished by war, the city an alien landscape of ruined castles, a fractured ruling class, and people picking up the pieces. Elisabeth de Waal's mesmerizing The Exiles Return is a stunningly vivid postwar story of Austria's fallen aristocrats, unrepentant Nazis, and a culture degraded by violence. The novel follows a number of exiles, each returning under very different circumstances, who must come to terms with a city in painful recovery. There is Kuno Adler, a Jewish research scientist, who is tired of his unfulfilling existence in America; Theophil Kanakis, a wealthy Greek businessman, seeking to plunder some of the spoils of war; Marie-Theres, a brooding teenager, sent by her parents in hopes that the change of scene will shake her out of her funk; and Prince 'Bimbo' Grein, a handsome young man with a title divested of all its social currency. With immaculate precision and sensitivity, de Waal, an exile herself, captures a city rebuilding and relearning its identity, and the people who have to do the same. As mesmerizing as Stefan Zweig's The World of Yesterday, and as tragic as Hans Fallada's Every Man Dies Alone, de Waal has written a masterpiece of European literature, an artifact revealing a moment in our history, clear as a snapshot, but timeless as well'--

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Donnerstags bei Kanakis
19,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Wien, Anfang der 1950er-Jahre: Jeden Donnerstag treffen sich Künstler, Wissenschaftler, Zeitungsleute bei Theophil Kanakis und erfreuen sich der Gastfreundschaft des reichen Mannes. Man will genießen und das Elend der Kriegszeit vergessen. Neu beginnen will auch Kuno Adler, der jüdische Wissenschaftler. Zurückgekehrt aus dem New Yorker Exil hofft er, seine Arbeit weiterführen zu können. Aber er trifft auf Ausflüchte, Geringschätzung und Feindseligkeit. Und da ist die wunderschöne Marie-Theres. Sie gerät in ein Milieu voller Dekadenz und moralischer Zweideutigkeit und geht an ihrer Arglosigkeit zugrunde.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Donnerstags bei Kanakis
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wien, 1950er Jahre: Jeden Donnerstag treffen sich bei Theophil Kanakis Künstler, Schauspielerinnen, Journalisten. Von den Verfolgungen der Kriegszeit spricht hier keiner; neu beginnen will auch Kuno Adler, jüdischer Wissenschaftler, zurückgekehrt aus dem Exil. Er hofft, seine Arbeit dort weiterführen zu können, wo er sie verlassen musste. Aber er trifft auf Ausflüchte, Geringschätzung und Feindseligkeit. Und da ist Marie-Theres, das Mädchen aus Amerika. Sie gerät in ein Milieu voller moralischer Zweideutigkeit und geht an ihrer eigenen Arglosigkeit zugrunde. De Waals Roman ist vieles zugleich: scharfsichtiges Sitten- und Zeitporträt, Milieuschilderung und elegischer Abgesang.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Donnerstags bei Kanakis
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wien, Anfang der 1950er-Jahre: Jeden Donnerstag treffen sich Künstler, Wissenschaftler, Zeitungsleute bei Theophil Kanakis und erfreuen sich der Gastfreundschaft des reichen Mannes. Man will geniessen und das Elend der Kriegszeit vergessen. Neu beginnen will auch Kuno Adler, der jüdische Wissenschaftler. Zurückgekehrt aus dem New Yorker Exil hofft er, seine Arbeit weiterführen zu können. Aber er trifft auf Ausflüchte, Geringschätzung und Feindseligkeit. Und da ist die wunderschöne Marie-Theres. Sie gerät in ein Milieu voller Dekadenz und moralischer Zweideutigkeit und geht an ihrer Arglosigkeit zugrunde.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe