Angebote zu "Stephan" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Zauber der Operette ? Die Große DANKE SHOW - Za...
18,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wo bleibt das Paprikahendl??? Eine spritzige Operettengala von Stephan Wapenhans. Die Rösslwirtin erwartet wichtige Gäste. Heute soll die große Gala zu Giselas 60. Geburtstag steigen. In wenigen Stunden soll die Crème de la Crème der Showbranche im frisch renovierten Rössl aufschlagen! Angeblich sind die Herrschaften bereits in die Jahre gekommen, aber auch im Rössl läuft längst schon nicht mehr alles rund. Die fetten Jahre sind vorbei und mit dem nicht gerade fitten Ehemann Leopold geht es auch nur so lala. Als als erste die Csárdásfürstin auftaucht und darauf besteht, auch die Erste im Programm zu sein, schwant der Wirtin schon, dass es ein zwar unterhaltsamer aber kein einfacher Abend wird. Die Stars und Sternchen geben sich die Klinke in die Hand... Frau Luna, begleitet von ihren Gestirnen, flirtet mit Ihrem Theophil, die Postbotin Katy, die inzwischen die persönliche Assistentin des Kaisers ist, hat sich wohl einer Gesichtsstraffung und Botox Behandlung unterzogen. Die drei alten Schachteln legen eine flotte Sohle aufs Parkett und Berlinern was das Zeug hält. Giesecke schreit wie eh und je nach Kartoffelpuffer und Jrünen Aalen. Féri Bacsi ist seiner heimlichen Liebe der Csárdásfürstin hinterhergereist und versucht sich am Ende als Vermittler zwischen den so verschiedenen Charakteren und muss am Ende auch die Zuschauer um gesangliche Unterstützung bitten. Sigismund hat sich von Klärchen längst getrennt und lernt für seine neue Freundin fleißig sächsisch. Bei aller Spannung und Aufregung scheint es am Ende doch eine schöne Gala zu werden... wenn da nicht zu allerletzt die wichtigste Person des Abends am falschen Ort warten würde.... Man beschließt trotzdem zu feiern, denn eigentlich hat Gisela an diesem anderen Ort eine neue Liebe gefunden... und das sei ihr gegönnt. Erleben Sie die schönsten Melodien aus den Operetteninszenierungen bei der Bergschreibervilla. Genießen sie einen unterhaltsamen, frechen Nachmittag mit den bekanntesten Melodien aus unserer Operetten. Eine Operettengala von Stephan Wapenhans mit Solisten der Sommeroperette in Märkisch- Oderland!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Zauber der Operette ? Die Große DANKE SHOW - vo...
18,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wo bleibt das Paprikahendl??? Eine spritzige Operettengala von Stephan Wapenhans. Die Rösslwirtin erwartet wichtige Gäste. Heute soll die große Gala zu Giselas 60. Geburtstag steigen. In wenigen Stunden soll die Crème de la Crème der Showbranche im frisch renovierten Rössl aufschlagen! Angeblich sind die Herrschaften bereits in die Jahre gekommen, aber auch im Rössl läuft längst schon nicht mehr alles rund. Die fetten Jahre sind vorbei und mit dem nicht gerade fitten Ehemann Leopold geht es auch nur so lala. Als als erste die Csárdásfürstin auftaucht und darauf besteht, auch die Erste im Programm zu sein, schwant der Wirtin schon, dass es ein zwar unterhaltsamer aber kein einfacher Abend wird. Die Stars und Sternchen geben sich die Klinke in die Hand... Frau Luna, begleitet von ihren Gestirnen, flirtet mit Ihrem Theophil, die Postbotin Katy, die inzwischen die persönliche Assistentin des Kaisers ist, hat sich wohl einer Gesichtsstraffung und Botox Behandlung unterzogen. Die drei alten Schachteln legen eine flotte Sohle aufs Parkett und Berlinern was das Zeug hält. Giesecke schreit wie eh und je nach Kartoffelpuffer und Jrünen Aalen. Féri Bacsi ist seiner heimlichen Liebe der Csárdásfürstin hinterhergereist und versucht sich am Ende als Vermittler zwischen den so verschiedenen Charakteren und muss am Ende auch die Zuschauer um gesangliche Unterstützung bitten. Sigismund hat sich von Klärchen längst getrennt und lernt für seine neue Freundin fleißig sächsisch. Bei aller Spannung und Aufregung scheint es am Ende doch eine schöne Gala zu werden... wenn da nicht zu allerletzt die wichtigste Person des Abends am falschen Ort warten würde.... Man beschließt trotzdem zu feiern, denn eigentlich hat Gisela an diesem anderen Ort eine neue Liebe gefunden... und das sei ihr gegönnt. Erleben Sie die schönsten Melodien aus den Operetteninszenierungen bei der Bergschreibervilla. Genießen sie einen unterhaltsamen, frechen Nachmittag mit den bekanntesten Melodien aus unserer Operetten. Eine Operettengala von Stephan Wapenhans mit Solisten der Sommeroperette in Märkisch- Oderland!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Zauber der Operette ? Die Große DANKE SHOW - vo...
18,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wo bleibt das Paprikahendl??? Eine spritzige Operettengala von Stephan Wapenhans. Die Rösslwirtin erwartet wichtige Gäste. Heute soll die große Gala zu Giselas 60. Geburtstag steigen. In wenigen Stunden soll die Crème de la Crème der Showbranche im frisch renovierten Rössl aufschlagen! Angeblich sind die Herrschaften bereits in die Jahre gekommen, aber auch im Rössl läuft längst schon nicht mehr alles rund. Die fetten Jahre sind vorbei und mit dem nicht gerade fitten Ehemann Leopold geht es auch nur so lala. Als als erste die Csárdásfürstin auftaucht und darauf besteht, auch die Erste im Programm zu sein, schwant der Wirtin schon, dass es ein zwar unterhaltsamer aber kein einfacher Abend wird. Die Stars und Sternchen geben sich die Klinke in die Hand... Frau Luna, begleitet von ihren Gestirnen, flirtet mit Ihrem Theophil, die Postbotin Katy, die inzwischen die persönliche Assistentin des Kaisers ist, hat sich wohl einer Gesichtsstraffung und Botox Behandlung unterzogen. Die drei alten Schachteln legen eine flotte Sohle aufs Parkett und Berlinern was das Zeug hält. Giesecke schreit wie eh und je nach Kartoffelpuffer und Jrünen Aalen. Féri Bacsi ist seiner heimlichen Liebe der Csárdásfürstin hinterhergereist und versucht sich am Ende als Vermittler zwischen den so verschiedenen Charakteren und muss am Ende auch die Zuschauer um gesangliche Unterstützung bitten. Sigismund hat sich von Klärchen längst getrennt und lernt für seine neue Freundin fleißig sächsisch. Bei aller Spannung und Aufregung scheint es am Ende doch eine schöne Gala zu werden... wenn da nicht zu allerletzt die wichtigste Person des Abends am falschen Ort warten würde.... Man beschließt trotzdem zu feiern, denn eigentlich hat Gisela an diesem anderen Ort eine neue Liebe gefunden... und das sei ihr gegönnt. Erleben Sie die schönsten Melodien aus den Operetteninszenierungen bei der Bergschreibervilla. Genießen sie einen unterhaltsamen, frechen Nachmittag mit den bekanntesten Melodien aus unserer Operetten. Eine Operettengala von Stephan Wapenhans mit Solisten der Sommeroperette in Märkisch- Oderland!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Lebensbilder aus Ostbelgien. Bd.2
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zweite Band von "Lebensbilder aus Ostbelgien" erweitert das farbige Kaleidoskop ostbelgischer Kurzbiografien mit Erinnerungen an Amtsträger, Künstler, Unternehmer, Priester, Politiker, die im Licht der Öffentlichkeit oder auch in stillem Wirken das Leben in der Heimat geprägt haben. Das Buch spannt einen weiten zeitlichen Bogen von der Vergangenheit, die es zu bewahren gilt, bis zu noch frischen Zeugnissen von Lebensleistungen der jüngsten Vergangenheit.Mit Beiträgen über folgende Persönlichkeiten (in alphabetischer Reihenfolge): Peter Becker - Clemens Beckmann - Wilhelm Benker - Willi Berens - Martin Berg - Eugène Bidaut - Heinrich Bischoff - Fernand-Jacques Bleyfuesz - Dominikus Böhm - Bernhard Bredohl - Willy Brüll - Wilhelm Busch - Verlegerfamilie Claessens - Pierre David - Léon Dederichs - Charles Dekeyser - Jean-Jacques Dony - Emil Dovifat - Netty Drooghaag-Butz - Jan Emens - Robert Ernst - Fred Evers - Dr. Hubert Funk - Wim Geelen - Nikolaus Giebels - Stephan Gierets - Josef Graf - Maria Hasemeier-Eulenbruch - Meriora Gillibrand (Hawarden) - Bernhard Heeren - Theodor Hegener - Lucien Hennes - Nikolaus Heyendal - Hubert Jenniges - Hans Jöres - Karl Leopold Kaufmann - Fritz von Korff - Godefroid Kurth - Nanny Lambrecht - Hermann Langer - Arnold de Lasaulx - Olivier & Florent Lebierre - Ernst Leonardy - Marie-Anne Libert - Familie Lorent - Michel Louis - Gottfried Loup - Wilhelm Lovius - Theodor Meurer - Edouard Michel - Mathias Moeris - Dr. Wilhelm Molly - Theodor Mooren - Liesel Neumann - Sebastianus Nicotra - Dr. Victor Nyssen - Walter Ophey - Kurt Ortmann - Firmin Pauquet - Joseph Péters - Wilhelm Pip - Josef Ponten - Charles Richter - Jean Ignace Roderique - Robert Schaaf - Günther Schaus - Adolf Schnorrenberg - Léon Xhaflaire - Norbert Scholzen - Hubert Schoonbroodt - Paul Schoonbroodt - Hubert Theophil Simar - Christian Stüttgen - Heinrich Toussaint - Raoul Ubac - Clara Viebig - Oswald Wetten - Familie Willems - Sebastien Winandy - Hans Wintgens - Jakob Wintgens - François Wolgarten - Peter Zimmer.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot